TWOF2 + dascollectiv

STORIES

WO ALLES BEGINNT

© Heiko Killian Kupries

Performance | 55 Min. | ab 6 Jahren

Wer findet wo und wie eine Geschichte?!
Ein Lautsprecher wird zum schwarzen Loch, das Schwein landet auf dem Mars, ein Mann tanzt eine Liebesgeschichte mit einem Kühlschrank, den Stier zu füttern ist verboten und zwischendurch rast immer wieder ein Bob um die Ecke. All das (und noch vieles mehr) könnte ein Anfang, ein Ende oder ein Mittelstück einer Geschichte sein.
Wir sind jetzt im Theater oder in einer anderen Zeit, an einem anderen Ort. Monster, schräge Typen oder Tiere tauchen kurz auf. Ein Bild löst das andere ab, denn: Geschichten sind überall! Wo wir in unserem Alltag auch hingehen oder hinblicken, ständig gibt es Geschichten zu hören oder zu sehen, sie begleiten unser ganzes Leben.
In „Stories - Wo alles beginnt“ steht das Geschichten-Erzählen im Zentrum, oder noch mehr Fragen wie: Wo und wie beginnen eigentlich Geschichten? Was müssen Leute auf der Bühne erfüllen, damit beim Publikum eine Story entsteht? Wie viel Freiraum für die Vorstellungskraft jedes Einzelnen kann bleiben? Was müssen die ZuschauerInnen selbst dazu beitragen? Die drei PerformerInnen verwenden unterschiedliche Lichtobjekte, Musik und das Spiel untereinander als Zutaten, vielleicht kommt auch der eine, oder andere Vorschlag aus dem Publikum... Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach Spuren, Bildern, Tönen, Einfällen. Manche Pfade und Geschichten werden länger verfolgt, andere verwischt oder plötzlich abgebrochen und entziehen sich so einer eindeutigen Lesbarkeit. Die Zuseher bekommen keine fertigen Geschichten aufgetischt, sondern sind vielmehr eingeladen, aus den Eindrücken und ihrer Fantasie eigene Geschichten zu finden …

Konzept: TWOF2 | Produktion: dascollectiv | Spiel: Giovanni Jussi, Rotraud Kern, Maria Spanring |  Coach und Endregie: Georg Blaschke | Sound: Ulrich Troyer | Bühne und Kostüm: Otto Krause | Produktionsleitung: Tanja Miedler

Realisiert mit finanzieller Unterstützung von Stadt Wien (MA7). Dank an PORT.
Uraufführung 02/05/2012 Dschungel Wien