TWOF2 + dascollectiv

SCHNEEWITTCHEN BACKSTAGE

© Elena Siouta

Performance - Installation | 50 Min. | für Teenager und Erwachsene

Zwischen den Zeilen des bekannten Märchens, rundherum und weiter.
Eine überdimensionale Schneekugel im Freien. Schneewittchen in einer Mischung von Bildern, Interviews, Plastik und elektronischer Musik. Eine Performance-Installation die mit dem Publikum interagiert und mit der (Sehn-)Sucht nach Schönheit spielt.
In Schneewittchen Backstage wird das altbekannte Märchen auf seine Kernthemen herunter gebrochen – das Erblühen und die Macht der Schönheit. Unter einer Plastikmembran wird die Schönste des ganzen Landes aufbewahrt wie in einem Kokon. Ihr einziger Begleiter: ein vermeintlicher Zwerg, DJ und Interviewer. Eine Schneekugel ist auf öffentlichem Platz die Bühne der Performance. Über Funkkopfhörer sind die Zuschauer ganz nah dran - zugleich gemeinschaftlich und doch exklusiv.

Konzept: TWOF2 | Produktion: dascollectiv | Spiel: Maria Spanring, Giovanni Jussi | Sound: Bernhard Hammer, Maria Spanring, Giovanni Jussi | Dramaturgie: Johanna Figl | Theaterpädagogik: Brigitte Moscon | Produktionsleitung und PR: Simon Hajos

Realisiert mit finanzieller Unterstützung von Stadt Wien (MA7) und Bundeskanzleramt. Dank an: Trip the light fantastic, Tonello, Strolzevents.
Artist in residence IMPULSTANZ 2013
Uraufführung 07/05/2014 MQ, Dschungel Wien