TWOF2 + dascollectiv

LÜGEN

Kurze Beine oder lange Pullover

© Gabriel Hadler

Performance with live-music | 60 minutes | 6 +

Mini Mizzi: „Ich verrate Euch nun die ganze Wahrheit. Oder zumindest die halbe. Dort drüben liegt die andere Hälfte.“

In dem Stück LÜGEN lotet die Theater-Company TWOF2 die Grenzen zwischen Wahrheit und Lügen aus.
Lügen haben bekanntlich kurze Beine, oder haben sie lange Pullover? Jedenfalls biegt die Lüge schnell um die Ecke und die Wahrheit kann gut alleine sein.
Mini Mizzi und Long John sind beste Freunde. Sie wollen herausfinden wo die ganze Wahrheit liegt. Dabei lügen sie sich über den Weg. Gemeinsam mit dem Lügendetektor und dem Publikum machen sie sich auf eine verspielte Reise: es wird gestritten, gelacht und gezaubert, und sogar das Publikum wird verhört. Aber vielleicht stimmt das ja alles nicht.
In "LÜGEN" geht es um die Lust, mit ganz einfachen Mitteln die Realität zu verschieben und der Illusion Platz zu machen. Es geht darum, Unwahrheiten auf die Schliche zu kommen und vielleicht die ganz große Wahrheit zu finden. Es geht um Lügen, um Fantasie, um richtig und falsch und alles was dazwischen liegt.

Konzept: TWOF2 | Produktion: dascollectiv | Regie und Text: Maria Spanring | Spiel: Danijela Milijic, Andri Schenardi, Giovanni Jussi | Oeil extérieur: Eve Lyn Scheiben | Musik, Bühne und Kostüm: Giovanni Jussi | Regieassistenz: Azelia Opak | Licht: Svetlana Schwin | Theaterpädagogik: Brigitte Moscon | Grafik: Damian Buob | Kommunikation und PR: Simon Hajós

Realisiert mit finanzieller Unterstützung der Stadt Wien und dem Bundeskanzleramt für Kunst und Kultur.
Uraufführung 25/11/2015 Dschungel Wien 

Nominiert für STELLA-Darstellender.Kunst.Preis 2016 in der Kategorie Herausragende Produktion für Kinder.