TWOF2 + dascollectiv

FREE

Keine Zukunft ohne Erinnerung

© Andrea Giovarruscio

FREE - Keine Zukunft ohne Erinnerung

Das europäische Projekt FREE setzt sichtbare Signale, die uns dazu aufzufordern aktive Bürger*innen und Mitmenschen zu sein.

Hauptziel von FREE ist, das historische kollektive Gedächtnis lebendig zu halten, um ein kritisches und bewusstes Lesen der Gegenwart zu fördern und Interpretationshypothesen der heutigen Gesellschaft zu formulieren.

Das Projekt wird von der Cooperativa Sociale Tempo per l'infanzia aus Mailand geleitet, in Beteiligung von Institutionen aus Italien, Österreich (TWOF2+dasocollectiv), Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Albanien und Griechenland.

Der Austausch umfasst Lesungen, Ausstellungen, Performances, Theaterstücke, Filme, Flashmobs, Workshops, Schulungsseminare und Themen-Reisen. Ziel ist die Aufarbeitung von Erlebnissen durch öffentliche Restitution. 

Zu Beginn und am Ende des FREE-Pfades gibt es zwei "Momente der Rückkehr":

Am 26. Jänner 2019 Kick-Off-Event und offizieller Start des Projekts. 

Und im Jänner 2020 Schluss-Event, -Präsentation und Einladung, das Projekt individuell weiter zu tragen.