TWOF2 + dascollectiv

CYBER BEE

Internet Safety Program

© David Pujadas Bosch

Das Cyber Bee Projekt

Immer mehr junge Menschen sind im Internet präsent: passiv, indem sie Informationen aufsaugen und aktiv, indem sie selbst die Darsteller ihrer Web-Geschichten sind.

Das Projekt „Cyber Bee“ Internet Safety Program will Jugendliche in ihrem Umgang mit dem Internet beobachten, sehen wie sie das Netz nutzen und sich selbst darin präsentieren. Wie bei einem Bienenvolk, sollen Strukturen und Dynamiken, mit denen sich Jugendliche im Netz bewegen, verstanden werde und gleichzeitig das Angebot bestehen, neue Möglichkeiten und Kommunikationsmethoden zu erlernen.

Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt mit kreativer Didaktik „Botschafter“ auszubilden, die kritisch, selbstbewusst und intelligent mit dem Web umgehen, um dadurch im Weiteren die Wahrnehmung anderer Jugendlicher positiv zu beeinflussen und möglichen gefährlichen Verhaltensweisen vorzubeugen. In den Bereichen Textverwendung, Regie, Musik, Video und Foto setzen sich Workshopleiter mit den Jugendlichen und den spezifischen Zugängen zum Internet auseinander. 

Presse